DIE BESTEN CBD-GUMMIES FÜR 2022

ERHÖHEN SIE IHRE ERFAHRUNG MIT CBD-GUMMIES!

/
20 Minuten gelesen
  • DIE BESTEN CBD-GUMMIES FÜR 2022
    DIE BESTEN CBD-GUMMIES FÜR 2022
  • DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
  • DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
  • DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
  • DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
Neueste Beiträge von CHARLOTTE CREMERS (schauen Sie sich alle)
bewertetMedizinisch überprüft
Dr. Gary Mendelow
Arzt Bewertet: August 2022

CBD-Gummis sind süße, kaubare Produkte mit einer CBD-Infusion. Sie sind in vielen Geschmacksrichtungen, Stärken und Farben erhältlich, sodass Sie CBD in Geschmack und Stil genießen und viele Optionen erkunden können. Dieser Artikel erklärt das Kriterium für die Auswahl der besten CBD-Gummibonbons, identifiziert die besten CBD-Gummibonbons auf dem Hanfmarkt und beantwortet die häufigsten Fragen, die Menschen zu CBD-Gummibonbons haben.

Genießen Sie CBD mit Geschmack und Aroma.

CBD-Gummibonbons gehören zu den beliebtesten Methoden, um CBD in das Cannabinoid eindringen zu lassen und die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile zu erfahren. Sie liefern nicht nur CBD, sondern auch mit Stil, wenn man bedenkt, dass es sie in vielen Varianten gibt. Sie können sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Stärken und Farben genießen, was großartig für alle ist, die Abwechslung suchen. Die Auswahl der besten CBD-Gummibonbons ist jedoch angesichts der vielen CBD-Unternehmen im Hanfbereich nicht einfach. 

Dieser Artikel erleichtert Ihre Suche nach den besten CBD-Gummibonbons, indem er eine Liste der zehn besten Marken, die Sie für hochwertige Gummibonbons besuchen sollten, und das Kriterium für die Landung hochwertiger Artikel teilt. Außerdem geht dieser Artikel auf häufige Fragen der Menschen zu CBD-Gummibonbons ein, einschließlich der Frage, welche Formulierungen die besten sind, ihre Vorteile, wie sie funktionieren, ob sie Sie high machen und ob sie in Drogentests auftauchen.

 

CBD-Gummis sind süße, kaubare Produkte mit einer CBD-Infusion.

WAS IST CBD?

Sie müssen CBD verstehen und schätzen, bevor Sie sich CBD-Gummibonbons ansehen. Wenn überhaupt, hat in den letzten Jahren keine Verbindung aus Cannabis die Popularitätsleiter so erklommen wie CBD. 

Was ist CBD? Entsprechend Massiet al. (2006) und Baueret al. (2020) ist CBD eine nicht psychoaktive chemische Verbindung in Cannabispflanzen. Watt & Karl (2017) fügte hinzu, dass es therapeutisch ist. 

Die nom-psychoaktiven und therapeutischen Eigenschaften von CBD sind der Grund, warum es im Laufe der Jahre populär geworden ist und nicht nachzulassen scheint. 

Solche chemischen Verbindungen in Cannabispflanzen werden zusammen als Cannabinoide bezeichnet, und es gibt mehr als 100 Cannabinoide in der Natur. Besser noch, CBD bleibt an der Spitze der Liste der beliebtesten Cannabinoide, weil es keine hohen Wirkungen und seine therapeutischen Ansprüche verursacht. Die Einnahme von CBD wird Sie nicht high machen, aber wie dieser Artikel später erklärt, ist es wichtig, was die CBD-Gummibonbons ausmacht, um zu bestimmen, ob Sie von den Esswaren high werden und ob Sie Drogentests bestehen.

WAS SIND CBD-GUMMIES?

Da der Körper CBD nicht als Chemikalie aufnehmen kann, infundieren die Hersteller es in Verbindungen wie Grundöle, um CBD-Verabreichungsmethoden herzustellen. CBD-Gummis sind Beispiele für die vielen CBD-Verabreichungsmethoden, der Rest sind Kapseln, Öle, Tinkturen, Vapes, topische und essbare Produkte. CBD-Gummis sind süße, kaubare Produkte mit einer CBD-Infusion. 

Sie haben zusätzliche Verbindungen, einschließlich Gelatine oder Pektin zum Binden der restlichen Zutaten sowie Farbstoffe, Aromastoffe und Süßstoffe für die Flare. Die ganze Idee von CBD-Gummibonbons ist neu, wenn man bedenkt, dass viele Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel durch Gummibonbons zugeführt werden. Es ist kein Wunder, dass CBD-Gummibonbons vom Markt gut angenommen werden und viele Menschen sie begrüßen, um CBD in den Körper zu bringen.

WAS IST DAS DEAL MIT CBD-GUMMIES?

Es gibt viele Möglichkeiten, CBD in Ihr System aufzunehmen, und CBD-Gummibonbons sind nur eine Möglichkeit. Dennoch stehen immer mehr CBD-Fans auf Gummibärchen und finden sie zuordenbar. Wie bereits erwähnt, haben CBD-Gummibonbons eine gute Marktakzeptanz erfahren, da Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel schon immer über Gummibonbons geliefert wurden und die Menschen sie für normal halten. 

CBD-Fans finden Gummibärchen auch großartig, um CBD in das System aufzunehmen, da sie süß und aromatisch sind. Mit CBD-Gummibonbons brauchen Sie sich keine Sorgen um den erdigen Geschmack von CBD-Ölen und -Tinkturen zu machen. Vielmehr haben Sie viele Möglichkeiten zu erkunden, während Sie die Gummis nehmen, umso mehr, warum CBD-Gummis im Beliebtheitsindex immer weiter durchbrechen werden.

ARTEN VON CBD-GUMMIES

Sind Sie bereit, in der CBD-Arena aufzubrechen und die besten CBD-Gummibonbons zu finden? Eine Sache, die Sie wissen müssen, sind die Arten von CBD-Gummibonbons im Hanfbereich. Die meisten CBD-Marken mit CBD-Gummis enthalten mindestens eine der folgenden drei Formulierungen in den Esswaren;

DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
CBD-Gummis helfen bei Angst, Schlaf und Schmerzen.

  1. Isolatbasiertes CBD; Wenn CBD-Gummibonbons für Sie neu sind, mögen Sie möglicherweise isolierte Produkte, die weniger erdig sind als andere Formulierungen. Sie enthalten reines CBD; keine anderen Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide.
  2. Vollspektrum-CBD; ist das Gegenteil von CBD auf Isolatbasis und enthält CBD mit zusätzlichen Verbindungen wie Terpenen, Flavonoiden und einigen aus der gesamten Palette von Cannabinoiden im Hanfbereich. Entsprechend VanDolahet al. (2019), führen die mehreren Verbindungen im Vollspektrum zu einem synergistischen Effekt, der als vollständiger Entourage-Effekt bezeichnet wird und angeblich besser ist als CBD allein.
  3. Breitband-CBD; ist die Brücke zwischen Vollspektrum-CBD und isolatbasierten CBD-Versionen. Es hat CBD mit Terpenen, Flavonoiden und zusätzlichen Verbindungen, aber kein THC. Sie können sich also immer noch für einen vollen Entourage-Effekt entscheiden, nur dass es kein THC enthält.


DIE BESTEN DELTA 8 ESSBAREN GUMMIES, COOKIES, LOLLIPOPS & MEHR
CBD-Gesundheitsvorteile

VORTEILE VON CBD-GUMMIES

Die Leute finden CBD-Gummibonbons zuordenbar und betrachten sie als eine beliebte Liefermethode, weil sie süß und wunderbar aromatisiert sind. Wenn Sie feststellen, dass CBD-Öle und -Tinkturen schwierig zu verabreichen sind, weil sie erdig oder bitter schmecken, entscheiden Sie sich für CBD-Gummibonbons für ein großartiges CB-Erlebnis. Dennoch gibt es bei CBD-Gummibonbons mehr als nur den Geschmack. Zum größten Teil erforschen CBD-Gummis Sorten als CBD-Öle und -Tinkturen. Sie können sie in aromatisierten und nicht aromatisierten Optionen haben; Sie haben die Wahl. 

Wenn wir über die Dosierung von CBD und die Dosierungspräzision sprechen, können wir die Kraft von CBD-Gummibonbons nicht unterschätzen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Dosierung zu variieren, sie nach Bedarf zu verdoppeln oder zu halbieren. 

Außerdem müssen Sie sich nicht damit abmühen, herauszufinden, wie viel CBD Sie einnehmen müssen, da die Gummis mit dem infundierten Cannabinoid geliefert werden. Wenn Sie viel reisen und CBD als Teil Ihres Regimes haben, würden Sie sich für CBD-Gummibonbons entscheiden. Sie lassen sich leicht mitnehmen und sind weniger klobig. CBD-Gummis sind vielleicht nicht so makellos wie CBD-Öle und -Tinkturen, aber sie ermöglichen es CBD, das System mit einer angemessenen Geschwindigkeit zu erreichen. Daher gibt es allen Grund, warum Menschen CBD-Gummibonbons für ihr Geld wert finden. 

NACHTEILE VON CBD-GUMMIES

CBD-Gummis sind sicherlich die Hauptmethoden vieler CBD-Fans, um dem Körper CBD zuzuführen, und haben viele damit verbundene Vorteile. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie makellos sind und alle Ihre Anforderungen erfüllen werden. Sie werden es Ihnen sicherlich ermöglichen, CBD mit Geschmack und Aroma zu genießen, aber Sie müssen bereit sein, auf die Wirkung zu warten. Gummis haben eine eingeschränkte Bioverfügbarkeit, und ihre Einnahme erlaubt es den Körperzellen nicht, von dem gesamten CBD in ihnen zu profitieren. Als ob dies nicht genug wäre, durchlaufen CBD-Gummibonbons den Verdauungstrakt, bevor sie CBD an das System abgeben können. 

Dies dauert lange und verzögert die Wirkung, und tJe länger die Fruchtgummis im Verdauungstrakt einziehen, desto mehr Potenz geht verloren. Gummis enthalten Süßstoffe, Konservierungsstoffe und andere Zusatzstoffe, die bei Menschen mit empfindlichem Magen möglicherweise nicht gut ankommen. Wenn Sie also CBD-Gummis kaufen möchten, lesen Sie unbedingt die Zutatenliste, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Komponenten zu Hause sind. 

Zum Beispiel Gelatine, die Verbindung, die verwendet wird, um andere Zutaten in den Gummis zusammenzubinden, wenn sie nicht vegan sind. Sie können sich für Pektin anstelle von Gelatine entscheiden, um negative Reaktionen zu vermeiden. Schließlich müssen CBD-Anwender, die sich für CBD-Gummibonbons entscheiden, um das Cannabinoid an das System abzugeben, mit dem Druck fertig werden, die Gummibonbons zu naschen. Doch zu viele Gummibärchen können schädlich sein, da Bass & Linz (2020) notiert.

WIE FUNKTIONIERT CBD IN DEN GUMMIES?

Bevor Sie CBD-Gummis kaufen, müssen Sie verstehen, wie sie funktionieren. Wenn Sie ein oder zwei Gummibärchen zu sich nehmen, wird es verdaut und das darin enthaltene CBD wird in den Blutkreislauf freigesetzt, wonach die mit dem Cannabinoid verbundenen gesundheitlichen Vorteile spürbar werden. Wie interagiert CBD mit dem Produkt, um positive Effekte zu erzielen? Vieles muss noch enthüllt werden, da mehr CBD-Forschung betrieben wird, aber das aktuelle Verständnis hat alles mit einem Endocannabinoid-System (ECS) zu tun. 

Laut der Mechoulam & Parker (2013) umfassen der menschliche Körper und andere Lebensformen ein ECS, das aus Endocannabinoiden, Endocannabinoidrezeptoren, an die die Endocannabinoide binden, und Enzymen, die die Produktion von Endocannabinoiden antreiben, besteht. Zou & Kumar (2018) berichteten, dass kritische Prozesse wie Reproduktion, Verdauung, Stimmungsschwankungen und Schmerzregulierung vom ECS abhängen und ein leichtes Ungleichgewicht im ECS diese Prozesse stört. 

Hier kommen externe Cannabinoide wie THC und CBD ins Spiel. Obwohl THC direkt an die CB1-Rezeptoren bindet, müssen Studien noch zeigen, wie CBD mit dem System interagiert. Dennoch gibt es allen Grund zu der Annahme, dass der Prozess seitdem positiv verläuft Watt & Karl (2017) finden CBD therapeutisch, und so sollte auch seine Interaktion mit dem System sein.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE VON CBD-GUMMIES

Gemäß einer Forbes Health (2022) berichten, nehmen mehr als 60 % der Erwachsenen in den USA irgendeine Form von CBD gegen Angstzustände, Schlaf und Schmerzen ein und glauben, dass das Cannabinoid therapeutisch wirkt. Hier ist ein kurzer Blick auf die mit CBD verbundenen gesundheitlichen Vorteile, die Sie vielleicht von CBD-Gummibonbons profitieren möchten;

    • Schmerztherapie

Der Hauptgrund, warum viele Menschen auf CBD-Gummis stehen, ist die Schmerzlinderung. Wir alle haben einige Formen von chronischen und akuten Schmerzen, obwohl die Intensität von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Entsprechend Vučković et al. (2018) zeigen CBD-Studien von 1975 bis März 2918, dass das Cannabinoid verschiedene Schmerzen bekämpfen kann, darunter Neuropathie, Krebs und Fibromyalgie. Neben, Costaet al. (2007) berichtete, dass CBD Entzündungen und Schmerzen bekämpfen könnte. 

    • Entzündung 

Die Menschen glauben, dass CBD bei Entzündungen hilft, umso mehr, warum sie seine Gummibonbons und topischen Produkte einnehmen. Können CBD-Gummis Entzündungen und ihre Auswirkungen heilen? Hammell et al. (2016) applizierten topisches CBD auf die geschädigten Gliedmaßen von arthritischen Ratten und berichteten, dass das Cannabinoid die Entzündung verbessert. Neben, Schuelert & McDougal (2011) berichteten dasselbe. Dennoch müssen noch weitere Studien durchgeführt werden, die es auf CBD beim Menschen eingrenzen, um zu beweisen, dass das Cannabinoid bei Entzündungen helfen kann.

DIE BESTEN DELTA 8 MARKEN AUF DEM MARKT
Schauen Sie sich die besten Marken von CBD-Gummis an.

    • Bessere Schlafqualität 

Viele CBD-Marken behaupten, mit CBD-formulierten Gummis zu handeln, die beim Schlafen helfen. Tatsächlich fügen einige Marken den CBD-Gummibonbons sogar Melatonin hinzu, um die schlafbezogenen Vorteile des Cannabinoids zu unterstützen. Können Sie CBD-Gummis nehmen und erwarten, dass sich Ihre Schlafqualität verbessert? Shannonet al. (2019) berichteten, dass CBD therapeutisch wirkt und durch seine Wechselwirkung mit den 5-HI-TA-Rezeptoren den Schlaf verbessern kann. Stoll, müssen wir noch feststellen, ob die Schlafvorteile von CBD auf das Cannabinoid zurückzuführen sind oder ob es etwas mit den zusätzlichen Verbindungen zu tun hat, die es enthält.

    • Stress- und Depressionsmanagement 

Menschen nehmen auch CBD-Produkte, einschließlich Gummibärchen, ein, um Stress, Angstzustände und Depressionen zu bewältigen. Können Sie sich auf die Gummibärchen verlassen, um Ihren Stress und Ihre Depression zu bekämpfen? Entsprechend García-Gutiérrez et al. (2020) kann CBD Stress, Angstzustände und Depressionen bekämpfen. Neben, Linareset al. (2019) erklärte, dass CBD starke anxiolytische Eigenschaften hat, so dass Menschen es aus Angst nehmen, wenn sie Situationen erwarten, die schwierig sein könnten, wie zum Beispiel öffentliche Redetests.

    • Cancer Treatment

Wussten Sie, dass viele Menschen CBD-Öle und -Tinkturen einnehmen, um Krebs zu behandeln? Natürlich hat die FDA eine solche Verwendung nicht genehmigt, weshalb Sie mit den Gummis langsam vorgehen müssen. Noch, Shrivastavaet al. (2011) berichteten, dass CBD die Vermehrung von Krebszellen bei Brustkrebs hemmt, was darauf hindeutet, dass das Cannabinoid möglicherweise alles ist, was Sie zur Behandlung von Krebs benötigen. Dennoch müssen Sie Ihre Medikamente nicht absetzen und auf CBD-Kaugummis umsteigen, zumindest bis Studien die Zweifel an dem Cannabinoid ausräumen.

JustCBD ist die Nummer eins, wenn es um die besten CBD-Gummis geht.

 

WIE MAN DIE BESTEN CBD-GUMMIES AUSWÄHLT

Es gibt viele CBD-Marken im Cannabisbereich, und fast jede von ihnen führt CBD-Gummibonbons als Teil ihres Inventars. Daher ist die Auswahl der besten CBD-Gummibonbons eine Herausforderung und prädisponiert dazu, sich mit dem zufrieden zu geben, was seinen Bedürfnissen nicht entspricht. Möchten Sie CBD-Gummibonbons kaufen? Konzentrieren Sie sich auf die folgenden Bereiche;

  1. Tests durch Dritte; Die CBD-Welt ist unreguliert, und die einzige Möglichkeit, die Legitimität einer Marke zu beweisen, besteht darin, sich ihre 3 anzusehenrd Parteitests. 
  2. Vorhandensein von CoA; wenn eine Marke den Anspruch erhebt 3rd Parteitests, ist dies kein Grund genug für Sie, daran zu glauben. Sie müssen fortfahren und CoA als Nachweis für solche Tests anfordern.
  3. Schadstoffreinheit; Schlagen Sie das CoA nach, um die Schadstoffreinheit der CBD-Gummibonbons zu bestimmen. Sie sollten unter anderem keine Lösungsmittel, Tierspuren oder Schwermetalle enthalten.
  4. Cannabinoid-Profil; Wie bereits erwähnt, gibt es drei CBD-Formulierungen für Gummibärchen. Wählen Sie die Formulierung Ihrer Wahl, ob auf Isolaten basierende, mit Voll- oder Breitspektrum formulierte CBD-Gummibonbons.
  5. THC-Konzentration; Alle CBD-Produkte sollten gemäß den Anforderungen der Farm Bill 0.3 weniger als 2018 % pro Trockengewicht enthalten
  6. Die Potenz der CBD-Gummibonbons; Wenn Sie neu im CBD-Regime sind, müssen Sie die Potenzen niedrig halten, was sich ändern kann, wenn Sie immer mehr Gummis nehmen. 
  7. Ihr Zustand; Sind Sie allergisch gegen bestimmte Verbindungen, sagen wir Gelatine oder Gluten? Sie müssen sich für veganfreundliche CBD-Gummibonbons entscheiden, mit denen Sie die CBD-Effekte genießen können, ohne Ihr System zu verwüsten.
  8. Ihre Präferenz: Ob Sie aromatisierte oder nicht aromatisierte CBD-Gummibonbons mögen, denken Sie daran, wenn Sie die Gummibonbons kaufen.
  9. CBD-Quelle; Alle Gummis dieser Marke werden aus Hanf gewonnen
  10. Hanf aus den USA; Wir raten nicht, sondern stellen sicher, dass die CBD-Marken, deren Gummis wir empfehlen, ihren Hanf aus den USA beziehen.

DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN NIEDRIGEN UND HOCHWERTIGEN CBD-GUMMIES ERKENNEN

Woher wissen Sie, ob die von Ihnen gekauften CBD-Gummibonbons von hoher oder niedriger Qualität sind? Wenn sie aus biologischem Anbau und aus US-amerikanischem Hanf hergestellt sind, haben Sie eine gute Wahl getroffen. Außerdem möchten Sie vielleicht Voll- oder Breitspektrum-CBD-Gummis für den vollen Entourage-Effekt mehrerer Verbindungen, und die Qualität spielt immer noch eine Rolle. 

Letztendlich sagt das CoA alles über die CBD-Gummibonbons aus. Probieren Sie es aus und vergleichen Sie die Eigenschaften der Gummis mit den Kriterien im obigen Abschnitt, und Sie werden wissen, ob Ihre Gummis von hoher Qualität sind oder ob Sie etwas falsch gemacht haben.

 

Es gibt viele CBD-Marken im Cannabisbereich, und fast jede von ihnen führt CBD-Gummibonbons als Teil ihres Inventars. Daher ist die Auswahl der besten CBD-Gummibonbons eine Herausforderung und prädisponiert dazu, sich mit dem zufrieden zu geben, was seinen Bedürfnissen nicht entspricht. „

CHARLOTTE CREMERS

DIE BESTEN CBD-GUMMIES DES JAHRES 2022

Basierend auf den oben genannten Kriterien haben wir die folgenden CBD-Unternehmen gefunden, die hochwertige Gummis anbieten, die Ihre Anforderungen an CBD-Gummis erfüllen. 

JUSTCBD STORE

In Anbetracht der Tatsache, dass das Farm Bill im Jahr 2018 verabschiedet wurde, um die Massenproduktion von Hanf und seinen Derivaten zu ermöglichen, ist der JustCBD-Laden einer der ältesten Akteure in der CBD-Arena. 

Es verfügt über einen großen Bestand an CBD-Gummibonbons, -Cremes, -Ölen, -Tinkturen, -Vapes und mehr. Seine CBD-Gummibonbons gehören zu den besten und weisen einen Potenzbereich von 250-3000 mg auf. 

Sie sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich und Sie können sie als Bären und Ringe genießen. Zusätzliche Kategorien bieten einzigartige Formulierungen für Schlaf, vegane und zuckerfreie Optionen. 

FREUDE BIO

Entsprechend seinem Namen bietet Joy Organics einige der besten CBD-Produkte an. Seine CBD-Gummibonbons verfügen über eine Breitspektrum-Formulierung, die es Ihnen ermöglicht, den vollen Entourage-Effekt zu nutzen, ohne dass Ihr System mit THC interagiert. 

Ein 300-mg-CBD-Glas enthält 30 Stück mit jeweils 10 mg Potenz. Der Abonnementplan des Unternehmens gewährt Benutzern alle 35, 2, 4, 6, 8 und 10 Wochen 12 % Rabatt auf alle Verkäufe und hilft ihnen, beim Kauf zu sparen. 

KÖNIGLICHE CBD

Royal CBD nennt sich nicht ohne Grund eine königliche Marke; es hat einige der besten CBD-Gummibonbons. Sie sind in zwei Potenzoptionen erhältlich, 10 und 25 mg, für CBD-Veteranen und -Neulinge. Sie sind aromatisiert und in Trauben-, Orangen- und Erdbeeroptionen erhältlich. 

Das Unternehmen nutzt das saubere CO2 Extraktion, um CBD von den Hanfoberflächen zu entfernen und sicherzustellen, dass keine Lösungsmittel oder Verunreinigungen an den Gummis haften. Alle Produkte des Unternehmens sind 3rd Partei getestet, und die Kundenbetreuer senden die Ergebnisse auf Anfrage in Form einer E-Mail zu.

HANF-BOMBEN 

Möchten Sie CBD-Gummibonbons mit CBD-Isolaten genießen? Die Marke Hemp Bombs CBD hat Sie abgedeckt. Die Gummis sind aromatisiert und Sie können sie in den Optionen Zitrone, Limette, Orange und blaue Himbeere genießen. 

Da sie CBD-Isolat enthalten, machen sie Sie nicht high. Ein Glas enthält 8-100 Gummis, wobei die CBD-Gesamtkonzentration pro Glas zwischen 120 mg und 1500 mg variiert.

CBDISTILLERIE

CBDistillery bietet einige der hochwertigsten CBD-Produkte an, und seine Fruchtgummis werden Sie nicht enttäuschen. Sie sind in nicht aromatisierten und aromatisierten Optionen erhältlich, einschließlich gemischter Früchte, Tropen und Erdbeeren. Eine hervorragende Hanfbeschaffung und genaue Labortestergebnisse sind der Hauptgrund, warum Menschen die CBD-Gummibonbons der Marke genießen. 

Laut der Website des Unternehmens sind die CBD-Gummibonbons gut für Schlaf und Angst, Behauptungen, die von unterstützt werden Shannonet al. (2019), die CBD als großartig für Schlaf, Angst und Schmerzen empfanden. Jedes Gummibärchen ist 30 mg stark und eignet sich für Anfänger und erfahrene CBD-Anwender.

HIGHLINE-WELLNESS

Highline Wellness ist im Hanfbereich ziemlich jung, wächst aber schnell. Seine CBD-Gummibonbons gehören zu den besten im Hanfbereich, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen Bio-Hanf verwendet, um sie herzustellen. 

Sie sind in einer Vollspektrum-CBD-Formulierung erhältlich, sodass Sie den vollen Entourage-Effekt nutzen können. Die Gut Health-Formulierung enthält Apfelessig für Ihre Gesundheit, und die Immunity-Option ist mit Vitamin C für Ihre Immunität angereichert. Es bietet auch Nighttime- und Anytime-Formulierungen für die Nacht und jede Tageszeit.

Wenn Sie CBD-Gummibonbons kaufen möchten, sollte FAB CBD aufgrund der genauen Labortestergebnisse, die es auf seiner Website veröffentlicht, Ihre Marke von Interesse sein, obwohl sie nicht leicht zugänglich sind. Es hat einzigartige Formulierungen für CBD-Gummibonbons, die Sie in Nighttime- und Anytime-Formulierungen genießen können. 

Sie sind alle biologisch und aus 100 % biologischem Hanf aus Colorado hergestellt. Außerdem sind sie gentechnik- und glutenfrei, was sie ideal für Menschen macht, deren Systeme empfindlich auf Allergene reagieren. 

Die Gummis sind in Breitspektrum-Formulierungen erhältlich, sodass Sie einen THC-freien vollen Entourage-Effekt genießen können. Das Unternehmen bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und bietet monatliche Werbeaktionen, mit denen Sie beim Einkaufen ein paar Dollar sparen können.

SONNTAGS-GRUSEN

Obwohl Sunday Scaries eine hat  kryptischen Namen haben Sie allen Grund, an seine Produkte zu glauben. Seine CBD-Gummibonbons sind in veganen und nicht-veganen Optionen erhältlich, um sicherzustellen, dass CBD-Fans mit einzigartigen Bedürfnissen etwas haben, das ihren Bedürfnissen entspricht. Die Marke verwendet Colorado-Hanf für ihre CBD-Gummibonbons, die sie mit 3 testetrd Parteien und stellt die Ergebnisse online. 

Mike und Beau gründeten die Marke, nachdem sie gestresst waren und in CBD ein Heilmittel fanden, und glauben, dass ihre Formulierungen viele Vorteile haben. Die veganen CBD-Gummies haben Vitamin B12, umso mehr kannst du dich darauf freuen, etwas von ihnen zu ernten. 

KAT BOTANIK

Obwohl Kat Botanicals für das hochwertige Kratom bekannt ist, bietet es auch hochwertige CBD-Produkte an. Seine CNBD-Gummis verfügen über scanbare Strichcodes, die die hohe Qualität und Reinheit der Produkte zeigen. 

Durch die 30-tägige Geld-zurück-Garantie können unzufriedene Kunden Bestellungen zurückgeben und Rückerstattungen oder Umtausch sehen. Viele CBD-Marken behaupten, ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe für die CBD-Herstellung zu verwenden, auch wenn dies nicht der Fall ist. 

Kat Botanicals steht jedoch zu seinem Wort und enthüllt seine Zutatenliste, die zeigt, dass es nur Tapioka, Kurkuma und Hanf für die Herstellung der CBD-Gummibonbons verwendet. 

CHEEF BOTANICALS

Obwohl die Marke ein junger Akteur im Hanfbereich ist, macht ihr Expertenteam sie großartig. Seine speziell formulierten CBD-Gummibonbons sind 3rd Partei getestet, und die Ergebnisse sind online verfügbar. 

Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie ermöglicht es Kunden, CBD-Bestellungen aufgrund von Unzufriedenheit zurückzugeben und Rückerstattungen zu verlangen. Das Unternehmen handelt auch mit CBD-Kapseln und -Pillen, und die 600-mg-CBD-Konzentration entspricht einer 20-mg-CBD-Konzentration pro Gummibärchen. 

FAZIT

Viele CBD-Fans finden CBD-Gummibonbons zuordenbar. Sie liefern CBD in Geschmack und Aroma, sodass Sie die CBD-Vorteile auf die bestmögliche Weise nutzen können. Menschen nehmen CBD-Gummibonbons unter anderem gegen Schmerzen, Schlaf, Angst und Krebs, und Studien belegen weiterhin die Wirksamkeit von CBD in jeder Situation. 

Dieser Artikel befasst sich mit der häufig gestellten Frage zu CBD-Gummibonbons, einschließlich der Frage, wie viele sie einnehmen müssen und ob sie in Drogentests auftauchen. Es untersucht auch die Faktoren, auf die man beim Kauf von CBD-Gummis achten muss, und schließt es ab, indem es die Top-Ten-CBD-Gummimarken teilt. 

Häufig gestellte Fragen zu CBD-Gummis 

Unabhängig davon, ob Sie neu bei CBD sind oder seit einiger Zeit CBD-Produkte einnehmen, haben Sie einige Bedenken in Bezug auf CBD-Gummibonbons. Dieser Abschnitt beantwortet die häufigsten Fragen, die Menschen zu CBD-Gummibonbons haben; 

CBD scheint viele Vorteile zu haben. Es ist jedoch nur vernünftig zu wissen, ob das Cannabinoid auch Nebenwirkungen hat. Laut Corroon & Phillips (2018) ist CBD im Allgemeinen gut verträglich und das Cannabinoid scheint ein gesundes Sicherheitsprofil zu haben. Dennoch können Sie, wie bei jeder anderen chemischen Verbindung, einige Probleme mit CBD haben, einschließlich Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit oder Gewichtsverlust. Außerdem gem Bass & Linz (2020), kann die Einnahme von zu viel CBD, als der Körper aufnehmen kann, zu einer CBD-Toxizität führen

Basierend auf Ihrer Formulierung gibt es drei Arten von CBD; Isolat-basiertes Voll- und Breitband-CBD, was sich in drei Arten von CBD-Gummibonbons niederschlägt. Welches ist das Beste und für welches sollten Sie sich entscheiden? Interessanterweise ist keine CBD-Formulierung der anderen überlegen oder unterlegen. Vielmehr ermöglichen die Sorten den Benutzern viele Optionen, aus denen sie wählen können, und ihre Bedürfnisse sollten ihre Wahl beeinflussen. Wenn Sie reines CBD wollen, sind isolierte Gummibärchen am besten. In der Zwischenzeit sind Vollspektrum-Gummibonbons ideal, wenn Sie einen vollen Entourage-Effekt wünschen. Dennoch können Sie sich für Breitband-CBD-Gummibonbons entscheiden, wenn Sie einen THC-freien vollen Entourage-Effekt wünschen. 

Wie bei vielen anderen Produkten gibt es auch bei CBD falsche Vorstellungen. Zum Beispiel glauben viele Menschen, insbesondere diejenigen, die CBD-Produkte noch nicht ausprobiert haben, dass das Cannabinoid Sie high machen kann. Werden Sie high, wenn Sie ein oder zwei CBD-Gummibonbons einnehmen? Massiet al. (2006) definierte CBD als eine nicht-psychoaktive Verbindung. Das bedeutet, dass Sie vom Kauen von CBD-Gummibonbons nicht high werden. 

Wenn Sie vorhaben, CBD-Gummibonbons als Ihre primäre CBD-Verabreichungsmethode zu verwenden, möchten Sie sicherlich wissen, wie viele Gummibonbons Sie essen müssen. Leider kontrolliert die FDA die CBD-Welt nicht und empfiehlt nicht die Anzahl der Gummis, die Sie einnehmen müssen, um die gewünschten Effekte zu spüren. Dennoch hängt viel von Ihrem CBD-Stoffwechsel und Ihrer Vorgeschichte ab. Ein schnellerer Stoffwechsel und eine lange CBD-Geschichte bedeuten, dass Ihr System möglicherweise mehr als ein Gummibärchen aufnehmen kann. In der Zwischenzeit möchten Sie mit den Gummis langsam vorgehen, wenn Sie ein Neuling in Sachen Cannabinoid sind. Dennoch ist der Zweck der Einnahme von CBD-Gummibonbons ebenfalls entscheidend. CBD für das Wohlbefinden kann bedeuten, dass ein Gummibärchen ausreicht, aber Sie benötigen möglicherweise mehr, wenn Sie aufgrund einer gesundheitlichen Herausforderung CBD einnehmen. 

Eine weitere Sorge in Bezug auf CBD-Gummibonbons ist, ob sie in Drogentests auftauchen. Dies ist ein kritisches Anliegen, insbesondere bei CBD-Anwendern in der Sportwelt oder bei Personen, deren Karriere gelegentliche Drogentests beinhaltet. Sie müssen wissen, wie Drogentests funktionieren, um zu verstehen, ob mit CBD angereicherte Gummibonbons dazu führen, dass Sie Drogentests nicht bestehen und was wirklich zählt. Drogentests untersuchen THC und seine Metaboliten. Daher sollte CBD nicht in Tests auftauchen. Dennoch ist das Cannabinoidprofil in den Gummis wichtig. Wenn Sie CBD-Gummibonbons mit THC einnehmen, können die Gummibonbons in Drogentests auftauchen, insbesondere wenn der CBD-Schwellenwert den Mindestwert für positive Drogentestergebnisse überschreitet.  

Eine weitere häufig gestellte Frage zu CBD-Gummibonbons ist, wie viel Cannabinoid in den Gummibonbons enthalten sein sollte. Wie bei der Frage, wie viele Gummis Sie essen können, spielen Ihre CBD-Geschichte und Ihr Stoffwechsel eine Rolle und bestimmen die CBD-Menge in den Gummis. Je mehr CBD ausgesetzt ist und je länger Sie CBD-Gummis einnehmen, desto mehr CBD können Sie in den Gummis haben. CBD-Neulinge mit langsamem Stoffwechsel sollten sich daher auf CBD-Gummibonbons mit nur wenig CBD konzentrieren, bis sich der Körper an das Cannabinoid gewöhnt hat. Die Intensität der Erkrankung, mit der Sie die Gummis behandeln, spielt ebenfalls eine Rolle, und je schwerer die Situation ist, desto mehr CBD benötigen Sie möglicherweise in den Gummis.

Hast du CBD-Gummis dabei? Sie werden es zu schätzen wissen, wie lange es dauert, bis sie wirken. Im Allgemeinen liefern CBD-Gummibonbons das Cannabinoid nur langsam an das System, und sie sind möglicherweise nicht Ihre bevorzugte Wahl, wenn Sie möchten, dass die CBD-Effekte schnell zum Vorschein kommen. Gummies können 15, 30, 45 Minuten oder 1 Stunde dauern, bevor die Wirkung sichtbar wird. Wenn Ihr System CBD schnell verarbeitet, können Sie sich schnell auf die Wirkung freuen. Ein langsamer Stoffwechsel und eine geringe CBD-Exposition können jedoch bedeuten, dass Sie länger auf die Wirkung warten müssen. Die CBD-Konzentration und die Anzahl der eingenommenen Gummis können ebenfalls von Bedeutung sein, obwohl die CBD-Effekte manchmal zweiphasig und unabhängig von der CBD-Konzentration und der Anzahl der eingenommenen Gummis sein können.

Da CBD-Produkte, einschließlich Gummis, teuer sind, müssen Sie Geld für Produkte ausgeben, deren Wirkung lange anhält. Wie lange hält die Wirkung von CBD-Gummibonbons an, wenn sie draußen sind? Ein schneller Stoffwechsel führt zu schnellen CBD-Effekten, aber je schneller sie eintreten, desto schneller können Sie damit rechnen, dass sie verschwinden. Im Allgemeinen gehören CBD-Gummibonbons zu den CBD-Verabreichungsmethoden, mit denen die CBD-Effekte lange anhalten können. Im Gegensatz zu Vapes, deren Wirkung fast sofort zu spüren ist, aber schnell verschwindet, kann es bei CBD-Effekten länger dauern, bis sie bei Gummis eintreten und länger anhalten. 

Ein Konzept, das Sie verstehen müssen, wenn Sie erwägen, an der CBD-Kur teilzunehmen, ist die CBD-Potenz. Beim Kauf von CBD-Gummibonbons kommt es auf die Potenz an, und Sie müssen ein starkes Produkt auswählen, das Ihren Bedürfnissen, Ihrer CBD-Erfahrung und Ihrem CBD-Stoffwechsel entspricht. Einfach ausgedrückt ist die CBD-Potenz die gesamte CBD-Konzentration von Gummis in einem Glas durch die Anzahl der Gummis im Glas. Zum Beispiel bedeuten 20 Gummis in einem 400-mg-CBD-Konzentratglas 20 mg CBD-starke Gummis. CBD-Neulinge brauchen weniger starke Gummis, aber sie können möglicherweise stärkere nehmen, wenn sie sich durch das CBD-Regime schleichen und mehr Gummis nehmen. 

CBD-Gummibonbons können hoch oder niedrig in ihrer Potenz sein, abhängig von der Gesamt-CBD, die jedes Gummibärchen hat. Zum Beispiel hat ein 5- oder 10-mg-CBD-konzentriertes Gummibärchen eine geringe Wirksamkeit. Wenn Sie sich jedoch für ein 50-mg-CBD-Gummi entscheiden, ist diese Potenz hoch. CBD-Gummibonbons mit niedriger Potenz müssen möglicherweise in großer Zahl eingenommen werden als hochpotente Optionen, die eine gute Alternative darstellen, wenn Sie mit CBD-Gummibonbons Geld sparen müssen. Wenn Ihr CBD-Gesamtziel beispielsweise 20 mg pro Portion beträgt, benötigen Sie 4-5 mg CBD-starke Kaugummis. Allerdings wird ein 1 Gummibärchen, 20 mg stark, benötigt, um das gleiche Ziel zu erreichen. Wenn Sie Erfahrung im CBD-Konsum sammeln, können Sie hochwirksame Optionen wählen, um Kosten zu sparen.

REFERENZEN

  • Bass, J. & Linz, DR (2020). Ein Fall von Toxizität durch die Einnahme von Cannabidiol-Gummi. Kurus, 12(4). 
  • Bauer, BA (2020). Was sind die Vorteile von CBD – und ist es sicher in der Anwendung? In der Mayo-Klinik. 
  • Costa, B., Trovato, AE, Comelli, F., Giagnoni, G., & Colleoni, M. (2007). Der nicht-psychoaktive Cannabisbestandteil Cannabidiol ist ein oral wirksames Therapeutikum bei chronisch entzündlichen und neuropathischen Schmerzen bei Ratten. Europäische Zeitschrift für Pharmakologie, 556(1-3), 75–83. 
  • Forbes-Gesundheit (2022). Was man über CBD-Arten wissen sollte. 
  • García-Gutiérrez, MS, Navarrete, F., Gasparyan, A., Ausstrich-Olivares, A., Sala, F., & Manzanares, J. (2020). Cannabidiol: eine potenzielle neue Alternative zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und psychotischen Störungen. Biomoleküle, 10(11), 1575. 
  • Hammell, DC, Zhang, LP, Ma, F., Abshire, SM, McIlwrath, SL, Stinchcomb, AL, & Westlund, KN (2016). Transdermales Cannabidiol reduziert entzündungs- und schmerzbedingtes Verhalten in einem Rattenmodell für Arthritis. European Journal of Pain (London, England), 20(6), 936–948. 
  • Linares, IM, Zuardi, AW, Pereira, LC, Queiroz, RH, Mechoulam, R., Guimarães, FS, & Crippa, JA (2019). Cannabidiol zeigt in einem simulierten öffentlichen Redetest eine umgekehrte U-förmige Dosis-Wirkungs-Kurve. Revista brasileira de psiquiatria (Sao Paulo, Brasilien: 1999), 41(1), 9–14. 
  • Massi, P., Vaccani, A., Bianchessi, S., Costa, B., Macchi, P., & Parolaro, D. (2006). Das nicht-psychoaktive Cannabidiol löst Caspase-Aktivierung und oxidativen Stress in menschlichen Gliomzellen aus. Cellular and Molecular Life Sciences CMLS, 63(17), 2057-2066. 
  • Mechoulam, R. & Parker, LA (2013). Das Endocannabinoid-System und das Gehirn. Jährliche Überprüfung der Psychologie, 64, 21-47. 
  • Schuelert, N., & McDougall, JJ (2011). Das abnormale Cannabidiol-Analogon O-1602 reduziert die Nozizeption in einem Rattenmodell für akute Arthritis über den mutmaßlichen Cannabinoidrezeptor GPR55. Neuroscience Letters, 500(1), 72–76. 
  • Shannon, S., Lewis, N., Lee, H., & Hughes, S. (2019). Cannabidiol bei Angst und Schlaf: Eine große Fallserie. Das Permanente-Journal2318-041. 
  • Shrivastava, A., Kuzontkoski, PM, Groopman, JE, & Prasad, A. (2011). Cannabidiol induziert den programmierten Zelltod in Brustkrebszellen, indem es die Wechselwirkung zwischen Apoptose und Autophagie koordiniert. Molecular Cancer Therapeutics, 10(7), 1161–1172. 
  • VanDolah, HJ, Bauer, BA, & Mauck, KF (2019, September). Leitfaden für Kliniker zu Cannabidiol und Hanfölen. In Mayo Clinic Proceedings (Bd. 94, Nr. 9, S. 1840-1851). Elsevier. 
  • Vučković, S., Srebro, D., Vujović, KS, Vučetić, Č., & Prostran, M. (2018). Cannabinoide und Schmerz: neue Erkenntnisse aus alten Molekülen. Grenzen in der Pharmakologie, 1259. 
  • Watt, G., & Karl, T. (2017). In-vivo-Beweise für therapeutische Eigenschaften von Cannabidiol (CBD) für die Alzheimer-Krankheit. Grenzen in der Pharmakologie, 8, 20. 
  • Zou, S., & Kumar, U. (2018). Cannabinoid-Rezeptoren und das Endocannabinoid-System: Signalübertragung und Funktion im zentralen Nervensystem. Internationale Zeitschrift für Molekularwissenschaften19(3), 833. 

Mit der erworbenen akademischen und beruflichen Erfahrung berate ich Patienten mit verschiedenen Beschwerden über psychische Gesundheit – depressive Verstimmung, Nervosität, Energie- und Interesselosigkeit, Schlafstörungen, Panikattacken, Zwangsgedanken und Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten und Stress.

Vorherige Geschichte

DIE BESTEN CBD-PARTNERPROGRAMME FÜR 2022 

Das Neueste von CHARLOTTE CREMERS

0 $0.00